Mannschaftssport

Neben den breitensportlichen Aktivitäten des Vereins, nehmen selbstverständlich auch zahlreiche Mannschaften sowohl in der Winter- als auch in der Sommersaison an den Medenspielen teil. Hierbei erstreckt sich das breite Aufgebot von unseren jüngsten U-8 Talenten bis hin zu den erfahrenen Damen 40 bzw. Herren 50. Stolze 27 Mannschaften trugen im Sommer 2009 das BTV-Emblem auf der Brust und sorgten erwartungsgemäß für spannende sowie durchaus erfolgreiche Punktspiele auf und abseits unserer Anlage.

So konnte beispielsweise die erste Herrenmannschaft ungeschlagen den Aufstieg in die Nordwestliga perfekt machen, oder die neu geformte erste Damenmannschaft den Klassenerhalt vorzeitig sichern. Im Übrigen behielten unsere zweiten Damen 30 in einem spannenden Saisonfinale einen kühlen Kopf und schnuppern ab nächster Saison Nordwestliga-Luft. Auch die Damen 40 II und die Damen 40 III durften in dieser Saison ihren Aufstieg feiern. Die Herren 50 verpassten nur um Haaresbreite den Aufstieg in die Nordliga und zu guter Letzt untermalte das hervorragende Abschneiden der jungen Altersklassen die gute Arbeit in der Förderung der Kinder und Jugendlichen. Unsere U12 Jungen wurden sogar Verbandsmannschaftsmeister.

An dieser Stelle gratulieren wir allen teilnehmenden Spielern für eine tolle Sommersaison und hoffen auf ein ähnlich gutes Abschneiden unserer Mannschaften für den anstehenden Winter. Auf diesem Wege laden wir Sie herzlich dazu ein unsere Punktspiele zahlreich zu besuchen, um unsere Jungs und Mädels tatkräftig zu unterstützen!

Die Türen des Bremer Tennisvereins von 1896 stehen für jeden wettkampfambitionierten Spieler jeder beliebiger Altersklasse immer weit offen. Wir sind ständig auf der Suche nach weiteren talentierten Leistungssportlern und unterstützen unsere Teams durch leistungsorientiertes Mannschaftstraining. Wir freuen uns über jedes neue motivierte Gesicht und laden Sie herzlich dazu ein sich durch unsere Mannschaften durchzuklicken, sich über aktuelle und vergangene Ergebnisse oder Punktspieltermine zu informieren und zu unseren Mannschaftsführern Kontakt aufzunehmen, falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten.

In diesem Sinne, auf eine erfolgreiche Wintersaison 2009/2010