Herren 40 I + 50 II

2005 gründete sich die Herren 40 II des BTV v. 1896, deren Mitspieler bis dato keine oder nur wenig Punktspielerfahrung hatten. Es gelang bis 2010 in der Bezirksliga Herren 40 immer einen Platz im gesicherten Mittelfeld zu erreichen, ausschlaggebend war hierfür in erster Linie die Doppelstärke der Mannschaft. Ab 2009 wurde aus den Herren 40 II die Herren 40 I des Vereins.

In der Saison 2010 verstärkten einige neue Spieler die Truppe und es wurde mit 12:0 Punkten der Aufstieg in die Verbandsklasse realisiert. 2011 wurde an das Vorjahr nahtlos angeknüpft und wiederum mit 12:0 Punkten der Aufstieg in die Verbandsliga erreicht. Durch den Zusammenschluss mit dem NTV wurde dann die Mannschaft 2012 auseinandergerissen, da nur noch 4 anstatt 6 Spieler zu den Matches antraten. Die Herren 40 I platzierte sich in der Verbandsliga auf Platz 3, die Herren 40 II erreichte in der Bezirksliga leider nur Platz 6. 2013 stieg dann die Herren 40 I aus der Verbandsliga ab und wird 2014 nunmehr die Verbandsklasse bereichern. Die Herren 40 II wurde zur Herren 50 II und erreichte einen Mittelfeldplatz in der Bezirksliga. Nach wie vor trainieren beide Mannschaften regelmäßig zusammen und auch außerhalb des Tennisplatzes wird eine gute Kameradschaft gepflegt.